Head-www-25--frei

Logo 1,8cm schwarz3

Galerie

Auktion

Ausstellung

Verleih

Service

ARTS & CRAFTS DEPOT Home/Start

Afrika - traditionell

Afrika - zeitgenössisch

Arts -   universal

Kunsthand - werke

news & offers

Impressum

AGB

Datenschutz

Widerufs - belehrung

Kontakt

Tago Tazvitya

Tago,Morgan-Tazvytia-Bild1

Tago M. Tazvitia ,Chitungwiza 1996

Tago Morgan Tazvitya wurde am 15. Mai 1954 in der kleinen Stadt Chegutu in Zimbabwe geboren.Nach dem Besuch der Grundschule und des katholischen Internats in Mondoro arbeitete er in der Hauptstadt Harare als Buchhalter. ln seiner Freizeit schnitzte Tago aus Holz Figuren und Spazierstöcke, die sich gut verkaufen ließen. Durch den Erfolg seines Hobbys ermutigt,entschied sich Tago 1978 seinen Beruf aufzugeben und fortan als selbständiger Künstler zu arbeiten. Er wechselte zur Shona Bildhauerei und zeigte 1986 erstmals seine Steinskulpturen in der Standard Chartered Galerie Harare.Weitere Ausstellungen folgten u.a.

1989 in Los Angeles , 1991 in Sydney, 1992 in London , 1995 in Potsdam und Oakland , 1996 in Berlin und ab 1997 in Berlin im Arts & Crafts Depot , Kulturhaus Spandau und beim Workshop im Botanischen Garten.

Tago ist eine führende Persönlichkeit in der lokalen künstlerischen Gemeinschaft und eng mit dem Chitungwiza Arts Center und dem National Arts Council (NAC) von Simbabwe verbunden. Im Jahr 2006 war Tago in der Jury auf der "Kreativität und Originalität" Skulptur Wettbewerb des Chitungwiza Arts Center. Im Jahr 2007 wurde er von der NAC als Richter für die National Arts Merit Awards (NAMA) ausgewählt.Als alljährlicher Kursleiter der Steinbildkünste ist er ein langjährig gerngesehener Gast in Deutschland.

Tagos Werke sind bestimmt von der Harmonie der fließenden Formen. Ganzgleich ob er Menschen, Tiere oder mystische Wesen darstellt, stets besticht seine genaue Beobachtungsgabe, mit der er die Situation einzufangen weiß. Tago ist ein Künstler, der sowohl moderne Themen verarbeitet, als auch immer wieder aus der langen Kulturtradition seines Volkes schöpft. Tago lebt mit seiner Familie in einem Vorort von Harare und arbeitet dort auch in seinem Atelier mit jungen Nachwuchskünstlern . Neben seiner eigentlichen Bildhauerei hilft er vielen jungen Künstlern, die auch eine Karriere als Bildhauer anstreben.

 

 Skulpturen(Sculptures) “Shona Art” von Tago Tazvitya

Tago-Shona-Queen---105-cm-S

 

by Tago M.Tazvitya, Chitungwiza / Simbabwe 1995 ,”Shona Queen“ , Serpentin , H =105 cm , Bez. STT7 ( Gartenausstellung Berlin)       

Tago,Big-Sister,STT2

by Tago M.Tazvitya, Chitungwiza / Simbabwe, 1997,”BIG SISTER“ , Cobalt- Stone , H =75cm, B= 55cm, T= 26cm, Bez. STT1 (Gartenausstellung Berlin)

Tago,Looking-for,-STT2

by Tago Morgan Tazvitya, Chitungwiza / Simbabwe 1997 ”Looking For“ , Cobaltstone , H =60 cm, B=50 , T=30cm , Bez. STT2 (Gartenausstellung Berlin)

Tago,Relaxing,STT4vg

by Tago Morgan Tazvitya, Chitungwiza / Simbabwe 1997 ”Relaxing “ ,Black-Serpentine , H =53 cm, B=40 , T=28cm , Bez. STT4

Tago,Face in the Rock,STT5

by Tago M.Tazvitya, Chitungwiza / Simbabwe, 1997,”Face in the Rock“ , White Opal Stone , H =77, B= 45cm, T= 23cmcm , Bez. STT5 (Gartenausstellung Berlin)

Tago,Morgan-Tazvytia-Bild2

Tago M. Tazvitia im ARTS & CRAFTS DEPOT Berlin 1997

Tago,mermaid,STT3

by Tago Morgan Tazvitya, Chitungwiza / Simbabwe 1997 ”Mermaid“ , Butterstone , L =60cm, B=46cm , T=30cm , Bez. STT3

Tago,Relaxing,STT,-Gart.

Gartenausstellung Berlin

Tago-TorsoSTT6

by Tago Morgan Tazvitya, Chitungwiza / Simbabwe 1997 ”Torso Dreams“ , Springstone , H =58 cm, B=25cm, T= 20cm , Bez. STT6 (Gartenausstellung Berlin)

 

 Verkaufskonditionen auf > Nachfrage